Planung von Großbaumankern

Die Planung und die Montage von Erdankern zur Sicherung von Großbäumen begleiten wir seit über 20 Jahren. Dies Verfahren ermöglicht es Bäume zu erhalten, deren Stand- oder Bruchsicherheit massiv beeinträchtigt ist.

Die Voraussetzungen für die sichere und erfolgreiche Umsetzung sind vielfältig. Die Stand- und Bruchsicherheit des Baumes sollte eingangs geauesten beurteilt werden. Hierzu bieten sich im Grunde nur die Zugversuchsmethode an. Mit der berechneten Werten sowie der erstellten Windlastabnalyse können wird dann das benötigte Sicherungssytem berechnen und planen. Natürlich benötigt es einen gewissen Raum um den Baum herum, den man für die INstallation des Systems nutzen muss. In aller Regel geht in bei diesen Projekten um Bäume in Parkanlagen oder bersonders erhaltenswerte Naturdenkmäler.

naturum
Baumsachverständigen- und Beratungsgesellschaft

Olav Johswich
olav.johswich@naturum.de

Stefan Schwarz
schwarz@naturum.de